Showdays

Vor den Ferien finden in unserer Schule die sogenannten „Showdays“ statt. Alle Schüler versammeln sich in der Aula und jede Klasse hat die Möglichkeit, im Unterricht erarbeitete Themen zu präsentieren. Auch einzelne Kinder oder Kleingruppen dürfen an diesem Tag ihre Kreativität unter Beweis stellen, zum Beispiel durch eigenständig einstudierte Tänze, Akrobatik oder Sketsche. Wir Lehrer lassen uns gerne überraschen, welche Ideen die Kinder entwickelt haben. Einige Gruppen aus dem Ganztagsangebot, wie Chor, Tanzen, Theater oder Cheerleading, können hier ebenfalls zeigen, was sie gelernt haben.

Meistens gibt es zwischendurch ein bis zwei Lieder oder Tänze, die alle Schüler beherrschen. Wenn man sich zum Bespiel beim „Turntiger“ oder beim „Nikolaustanz“ so richtig ausgepowert hat, macht das Zuhören gleich wieder viel mehr Spaß.