Schülerrat

Ab der zweiten Klasse werden jedes Halbjahr zwei Klassensprecher gewählt, die zum einen natürlich die Ansprechpartner in der Klasse sind, aber auch die Klasse im monatlich stattfindenden Schülerrat zu vertreten.

Die Klassensprecher bringen dabei Themen ein, die in der Regel zuvor im Klassenrat besprochen wurden. Zusammen mit einer Lehrerin und unserer Schulsozialarbeiterin werden Vorschläge erarbeitet und Lösungen besprochen.

Als besonderes Highlight dürfen zwei Schüler einmal im Jahr zum großen Schülerparlament ins Rathaus in Hannover. Dort treffen sich Vertreter aus verschiedenen Grundschulen um über zentrale Themen zu diskutieren.