Konzentration durch Bewegung

Regelmäßige Bewegung hat besonders in der Grundschule einen sehr hohen Stellenwert um die Konzentration und Leistungsfähigkeit der Kinder zu stärken… diese Erkenntnis ist nicht neu. Natürlich versucht jede Lehrerin in ihren Unterricht kurze Bewegungspausen zu integrieren, um das Gelernte „sacken“ zu lassen und Platz für neue Lerninhalte zu schaffen.

Seit dem Schuljahr 2012-2013 geht unsere Schule noch einen Schritt weiter: Statt der „normalen“ zwei Stunden Sport kommen unsere Erstklässler mit einer zusätzlichen Stunde insgesamt in den Genuss von drei Sportstunden in der Woche! Das bedeutet, sie haben fast jeden Tag eine Stunde Gelegenheit sich richtig auszupowern. Der Unterricht läuft anschließend deutlich entspannter und konzentrierter.

Ermöglicht hat uns dieser „Luxus“ unserer Kooperationspartner TKH. Dieser stellt die Trainer zur Verfügung. Nicht nur die Kinder sind davon begeistert…